18 Aktive Feuerwehrleute aus dem Landkreis für verantwortungsvolle Aufgaben vorbereitet

 

Ein Lehrgang zum „Jugendwart“ wurde vom 15. bis 27. März von der Kreisbrandinspektion Erding durchgeführt. Am Lehrgang nahmen 18 aktive Feuerwehrmänner und Frauen aus dem Landkreis Erding teil.

Jugendwarte müssen auf ihre sehr wichtige Aufgabe vorbereitet werden um die Jugendlichen mit all den Regeln, Rechten und Pflichten auf einen aktiven Dienst vorbereiten zu können. Insbesondere wird der Umgang mit den Jugendlichen in allen vorkommenden Lebenslagen zwischen 12 und 18 Jahren geschult.

Der Lehrgang besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. In insgesamt 39 Stunden werden alle Themengebiete umfasst, die die Feuerwehrdienstleitenden brauchen, um künftig die Arbeiten eines Jugendwart/in ausführen zu können.

Hierzu zählen:

  • Rechtliche Grundlagen,
  • Aufgaben des Jugendwarts/in
  • Sexuelle Prävention in der Jugendarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgliederwerbung
  • Jugendsprecher
  • Elternabend
  • UVV
  • Jugendschutzgesetz
  • Fachinformation ab 16 Jahren
  • Projektplanung
  • Drogen -Jugend heute -Suchtgefahr
  • Zuschüsse Juleica
  • Gruppenpädagogik – Aufsichtspflicht,
  • Wettbewerbe,
  • Kooperative Abenteuerspiele und
  • Übungsvorbereitung – Übungen.

Der Lehrgang erstreckte sich auf 6 Abendveranstaltungen und auf zwei Samstage. Alle Feuerwehrler/innen nahmen ehrenamtlich daran teil. Das Ausbilderteam besteht aus erfahrenen, speziell für diese Aufgabe ausgebildeten Feuerwehr- Männer, – Frauen und Referenten aus dem Landkreis.

Als Höhepunkt der Ausbildung mussten sich alle Teilnehmer nach der ersten Woche einer praktischen und in der zweiten Woche eine theoretische Prüfung stellen, die von allen mit Erfolg bestanden wurde. Dies ist ein Zeichen der hohen Motivation sowohl der Teilnehmer als auch der ehrenamtlichen Ausbilder.

 

Ausbilder und Referenten

  • Lehrgangsleiter: Martin Kowalski – Kreisjugendfeuerwehr Erding
  • Ausbilder: Daniela Kowalski – Kreisjugendfeuerwehr Erding
  • Sandra Schumertl – Kreisjugendfeuerwehr Erding
  • Florian Mösl – Kreisjugendfeuerwehr Erding
  • Andreas Thaler – Kreisjugendfeuerwehr Erding
  • Peter Lex, IT Spezialist – Referent
  • Alena Stotz – Malteser Hilfsdienst
  • Franziska Buchner – Jugendschutz Landratsamt Erding
  • Christine Stemmer & Emi Hatterlari – Kreisjugendring Erding
  • Myriam Rudert & Eva Schmidt – Gesundheitswesen, Suchtprävention Landratsamt Erding
Die erfolgreichen Teilnehmer des Jugendwart Lehrgangs mit einem Teil der Ausbilder

Die Teilnehmer/innen

  • Stefanie Irl – FF Altenerding
  • Barbara Crichton – FF Berglern
  • Martin Maierthaler – FF Berglern
  • Bettina Huber – FF Bockhorn
  • Stefan Baumgärtner – FF Dorfen
  • Anton Angelhuber – FF Eitting
  • Fabian Spagl – FF Forstern
  • Bernhard Huber – FF Finsing
  • Franziska Seitzl – FF Gaden
  • Markus Poldinger – FF Hohenpolding
  • Philipp Huber – FF Isen
  • Johannes Mayer – FF Moosinning
  • Juliana Webersberger – FF Moosinning
  • Christian Wutz – FF Moosinning
  • Lisa-Marie Lex – FF Pastetten
  • Andreas Naglmeier – FF Pyramoos
  • Günter Jungwirth – FF Reichenkirchen
  • Lorenz Deischl – FF Reithofen