Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wir gratulieren der FF Pyramoos zum neuen Fahrzeug und wünschen allzeit gute Fahrt! ... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

Wir wünschen den Kameradinnen und Kameraden der FF Wartenberg allzeit gute Fahrt mit ihrem neuen MannschaftsTransportWagen. ... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

Fahrsicherheitstraining für Maschinisten erfolgreich absolviert.

In Zusammenarbeit mit dem ADAC fand vergangenen Freitag ein Fahrsicherheitstraining für Maschinisten statt. 12 Teilnehmer mit 6 Fahrzeugen konnten ihr Wissen auffrischen und neue Erfahrungen sammeln.
Insbesondere bei Einsatzfahrten ist es wichtig, das Feuerwehrfahrzeug sicher und souverän zu steuern. Hierfür gab es wertvolle Tipps vom Trainer des ADAC und natürlich genügend Zeit für praktische Übungen auf dem ADAC-Trainingsgelände.

Selbstverständlich erfolgte das Training unter strenger Einhaltung aller Corona-Schutzregeln und ausschließlich im Freien. Da die unsere Feuerwehren zu jeder Tages- und Nachtzeit Einsatzbereit sein müssen, ist auch weiterhin ein regelmäßiges Training nötig und auch erlaubt.
... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

Fahrsicherheitstraining für Maschinisten erfolgreich absolviert.

In Zusammenarbeit mit dem ADAC fand vergangenen Freitag ein Fahrsicherheitstraining für Maschinisten statt. 12 Teilnehmer mit 6 Fahrzeugen konnten ihr Wissen auffrischen und neue Erfahrungen sammeln.
Insbesondere bei Einsatzfahrten ist es wichtig, das Feuerwehrfahrzeug sicher und souverän zu steuern. Hierfür gab es wertvolle Tipps vom Trainer des ADAC und natürlich genügend Zeit für praktische Übungen auf dem ADAC-Trainingsgelände.

Selbstverständlich erfolgte das Training unter strenger Einhaltung aller Corona-Schutzregeln und ausschließlich im Freien. Da die unsere Feuerwehren zu jeder Tages- und Nachtzeit Einsatzbereit sein müssen, ist auch weiterhin ein regelmäßiges Training nötig und auch erlaubt.

Wer kommt eigentlich, wenn es bei mir brennt?

Im Landkreis Erding kommen dann Menschen wie Du und Ich – neben Familie, Beruf und Freizeit.

Um qualifiziert Hilfe leisten zu können, ist es notwendig, sich ständig aus- und fortzubilden.
In vielen Bereichen wird dies auf Landkreisebene in der Freizeit getan – somit müssen die Teilnehmer nicht von der Arbeit freigestellt werden und erlernen das notwendige Handwerk in Ihrer Freizeit.

Auch für die Ausbilder ist dies die Freizeit – neben dem regulären Einsatzdienst engagieren sich Kameraden in verschiedensten Fachgebieten, um den Ausbildungsstand im Landkreis auf einem hohen Niveau zu halten.

Aus jedem Fachgebiet möchten wir Euch Ausbilder vorstellen, und was sie bewegt:

Kevin ist neben seiner beruflichen Tätigkeit als Konstrukteur auf vielfältiger Weise in der Feuerwehr engagiert. Unter anderem auch als Ausbildungsleiter im Fachbereich Absturzsicherung.
Anders als bei der Höhenrettung bei der Berufsfeuerwehr geht es hier um das sichere Arbeiten in Absturzgefährdeten Bereichen – so wie es z.B. beim Katastrophenschutz Einsatz im Berchtesgadener Land zum Räumen von schneebedeckten Dächern erforderlich war.

Besonderes Augenmerk wird auf die Sorgfalt und teamorientiertes Arbeiten gelegt.

Jeder kann helfen – auch Du! Melde Dich einfach bei Deiner örtlichen Feuerwehr und mach mit!
... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

Wer kommt eigentlich, wenn es bei mir brennt? 

Im Landkreis Erding kommen dann Menschen wie Du und Ich – neben Familie, Beruf und Freizeit.

Um qualifiziert Hilfe leisten zu können, ist es notwendig, sich ständig aus- und fortzubilden.
In vielen Bereichen wird dies auf Landkreisebene in der Freizeit getan – somit müssen die Teilnehmer nicht von der Arbeit freigestellt werden und erlernen das notwendige Handwerk in Ihrer Freizeit.

Auch für die Ausbilder ist dies die Freizeit – neben dem regulären Einsatzdienst engagieren sich Kameraden in verschiedensten Fachgebieten, um den Ausbildungsstand im Landkreis auf einem hohen Niveau zu halten.

Aus jedem Fachgebiet möchten wir Euch Ausbilder vorstellen, und was sie bewegt:

Kevin ist neben seiner beruflichen Tätigkeit als Konstrukteur auf vielfältiger Weise in der Feuerwehr engagiert. Unter anderem auch als Ausbildungsleiter im Fachbereich Absturzsicherung.
Anders als bei der Höhenrettung bei der Berufsfeuerwehr geht es hier um das sichere Arbeiten in Absturzgefährdeten Bereichen – so wie es z.B. beim Katastrophenschutz Einsatz im Berchtesgadener Land zum Räumen von schneebedeckten Dächern erforderlich war.

Besonderes Augenmerk wird auf die Sorgfalt und teamorientiertes Arbeiten gelegt.

Jeder kann helfen – auch Du! Melde Dich einfach bei Deiner örtlichen Feuerwehr und mach mit!

Neue Jugendwarte/innen im Landkreis Erding


Ein Lehrgang zum „Jugendwart“ wurde vom 15. bis 27. März von der Kreisbrandinspektion Erding durchgeführt. Am Lehrgang nahmen 18 aktive Feuerwehrmänner und Frauen aus dem Landkreis Erding teil.

Jugendwarte müssen auf ihre sehr wichtige Aufgabe vorbereitet werden um die Jugendlichen mit all den Regeln, Rechte und Pflichten auf einen aktiven Dienst vorbereiten zu können. Insbesondere wird der Umgang mit den Jugendlichen in allen vorkommenden Lebenslagen zwischen 12 und 18 Jahren geschult.

Der Lehrgang besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. In insgesamt 39 Stunden werden alle Themengebiete umfasst, die die Feuerwehrdienstleitenden brauchen, um künftig die Arbeiten eines Jugendwart/in ausführen zu können.

Hierzu zählen:
Rechtliche Grundlagen, Aufgaben des Jugendwarts/in, Sexuelle Prävention in der Jugendarbeit,
Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederwerbung, Jugendsprecher, Elternabend, UVV, Jugendschutzgesetz,
Fachinformation ab 16 Jahren, Projektplanung, Drogen -Jugend heute -Suchtgefahr, Zuschüsse Juleica,
Gruppenpädagogik – Aufsichtspflicht, Wettbewerbe, Kooperative Abenteuerspiele und
Übungsvorbereitung – Übungen.

Der Lehrgang erstreckte sich auf 6 Abendveranstaltungen und auf zwei Samstage. Alle Feuerwehrler/innen nahmen ehrenamtlich daran teil. Das Ausbilderteam besteht aus erfahrenen, speziell
für diese Aufgabe ausgebildeten Feuerwehr- Männer, - Frauen und Referenten aus dem Landkreis.

Als Höhepunkt der Ausbildung mussten sich alle Teilnehmer nach der ersten Woche einer praktischen und in der zweiten Woche eine theoretische Prüfung stellen, die von allen mit Erfolg bestanden wurde. Dies ist ein Zeichen der hohen Motivation sowohl der Teilnehmer als auch der ehrenamtlichen Ausbilder.

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmer/innen!

Den ganzen Bericht könnt Ihr hier lesen
www.kfv-erding.de/neue-jugendwarte-innen-im-landkreis-erding/
... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

Neue Jugendwarte/innen im Landkreis Erding 
 

Ein Lehrgang zum „Jugendwart“ wurde vom 15. bis 27. März von der Kreisbrandinspektion Erding durchgeführt. Am Lehrgang nahmen 18 aktive Feuerwehrmänner und Frauen aus dem Landkreis Erding teil. 
  
Jugendwarte müssen auf ihre sehr wichtige Aufgabe vorbereitet werden um die Jugendlichen mit all den Regeln, Rechte und Pflichten auf einen aktiven Dienst vorbereiten zu können. Insbesondere wird der Umgang mit den Jugendlichen in allen vorkommenden Lebenslagen zwischen 12 und 18 Jahren geschult. 

Der Lehrgang besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. In insgesamt 39 Stunden werden alle Themengebiete umfasst, die die Feuerwehrdienstleitenden brauchen, um künftig die Arbeiten eines Jugendwart/in ausführen zu können.  
 
Hierzu zählen:  
Rechtliche Grundlagen, Aufgaben des Jugendwarts/in, Sexuelle Prävention in der Jugendarbeit, 
Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederwerbung, Jugendsprecher, Elternabend, UVV, Jugendschutzgesetz, 
Fachinformation ab 16 Jahren, Projektplanung, Drogen -Jugend heute -Suchtgefahr, Zuschüsse Juleica, 
Gruppenpädagogik – Aufsichtspflicht, Wettbewerbe, Kooperative Abenteuerspiele und 
Übungsvorbereitung – Übungen. 
 
Der Lehrgang erstreckte sich auf 6 Abendveranstaltungen und auf zwei Samstage. Alle Feuerwehrler/innen nahmen ehrenamtlich daran teil. Das Ausbilderteam besteht aus erfahrenen, speziell 
für diese Aufgabe ausgebildeten Feuerwehr- Männer, - Frauen und Referenten aus dem Landkreis.  
 
Als Höhepunkt der Ausbildung mussten sich alle Teilnehmer nach der ersten Woche einer praktischen und in der zweiten Woche eine theoretische Prüfung stellen, die von allen mit Erfolg bestanden wurde. Dies ist ein Zeichen der hohen Motivation sowohl der Teilnehmer als auch der ehrenamtlichen Ausbilder. 

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmer/innen!

Den ganzen Bericht könnt Ihr hier lesen
https://www.kfv-erding.de/neue-jugendwarte-innen-im-landkreis-erding/
mehr anzeigen ...
  • Wetterwarnungen

    Wetterwarnungen für Erding
    • FROST
      Gültig: 24.04. 00:00 - 24.04. 08:00
      Quelle: Deutscher Wetterdienst
  • Termine

    1. 25. Mai 2022 - 29. Mai 2022

      150-jähriges Gründungsfest FF Langenpreising

    2. 17. Mai 2023 - 21. Mai 2023

      150-jähriges Gründungsfest FF Fraunberg

    3. 15. Juni 2023 - 19. Juni 2023

      150-jähriges Gründungsfest FF St. Wolfgang

    4. 30. Juni 2023 - 2. Juli 2023

      150-jähriges Gründungsfest FF Taufkirchen

    5. 3. August 2023 - 7. August 2023

      150-jähriges Gründungsfest der FF Eitting