Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Die Feuerwehr der Technischen Universität München stellt ein:

Notfallsanitäter/-innen für die Grundausbildung im Feuerwehrtechnischen Dienst (QE2)

IT-Spezialist*innen für die Grundausbildung im feuerwehrtechnischen Dienst (QE2)

Weitere Infos auf der Internetseite:
www.hr6.tum.de/feuerwehr/startseite/?fbclid=IwZXh0bgNhZW0CMTAAAR3ghyAINRaZY6qJw7aE4z1iz4OWUqtuh3s...
... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

Die Feuerwehr der Technischen Universität München stellt ein:

Notfallsanitäter/-innen für die Grundausbildung im Feuerwehrtechnischen Dienst (QE2)

IT-Spezialist*innen für die Grundausbildung im feuerwehrtechnischen Dienst (QE2)

Weitere Infos auf der Internetseite:
https://www.hr6.tum.de/feuerwehr/startseite/?fbclid=IwZXh0bgNhZW0CMTAAAR3ghyAINRaZY6qJw7aE4z1iz4OWUqtuh3s7bdpON4NtJr6jiEEwUBWELH4_aem_AWbn4BZXnLr_C7RXnTywbNbZlplP1zEXVmABeAW8DEeR3vb22T_jrAC0Euz9imdzxlJ_oBJLIpPCaKpwoUlf-w6OImage attachment

Die Feuerwehr der Technischen Universität München stellt ein:

Leitungsassistenz / Verwaltungsangestellte (m/w/d) in Teilzeit 50% - unbefristet

Weitere Infos auf der Internetseite
www.hr6.tum.de/feuerwehr/startseite/
... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

Die Feuerwehr der Technischen Universität München stellt ein:

Leitungsassistenz / Verwaltungsangestellte (m/w/d) in Teilzeit 50% - unbefristet

Weitere Infos auf der Internetseite
https://www.hr6.tum.de/feuerwehr/startseite/

MTA-Basismodul im KBM-Bereich 3/3 erfolgreich abgeschlossen! ... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

MTA-Basismodul im KBM-Bereich 3/3 erfolgreich abgeschlossen!

Vergangenes Wochenende konnte der erste Lehrgang "Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge" des Jahres erfolgreich abgeschlossen werden. Alle 24 Teilnehmer haben die Abschlussprüfung mit Erfolg bestanden.

Wir wünschen alle Gute für die zukünftigen Aufgaben!
... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

Vergangenes Wochenende konnte der erste Lehrgang Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge des Jahres erfolgreich abgeschlossen werden. Alle 24 Teilnehmer haben die Abschlussprüfung mit Erfolg bestanden.

Wir wünschen alle Gute für die zukünftigen Aufgaben!

1 KommentarComment on Facebook

Gratulation 🍾🎉🎈🎊

Erster Atemschutzlehrgang am Übungsgelände Gut Wildschwaige erfolgreich durchgeführt

17 neue Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehren des Landkreises Erding ausgebildet

Im Zeitraum vom 12.04.2024 bis 20.04.2024 absolvierten 17 Teilnehmer von Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis Erding wieder erfolgreich den Atemschutzlehrgang „AT Basis“. Erfreulich war auch diesmal der Altersdurchschnitt der Teilnehmer von 18 Jahren bis 47 Jahren. Auch eine Teilnehmerin stellte sich erfolgreich dem anspruchsvollen Lehrgang.
Dieser fand erstmals zentral am neuen Übungsgelände in Gut Wildschwaige, einem ehemaligen Reiterstall im westlichen Gemeindegebiet Oberding, statt. Das Gelände mit ehemaligem Gutshof wird den Feuerwehren der Gemeinde Oberding und der Atemschutzausbildung des Landkreises Erding zur Verfügung gestellt. Im Vorfeld wurde das Gelände durch viele helfende Hände der Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet Oberding, Atemschutzausbildern des Landkreises und dem Bauhof Oberding so ertüchtigt, dass die meisten praktischen Übungseinheiten des 30 Stunden dauernden Lehrgangs in Wildschwaige stattfinden konnten.
Nachdem die Lehrgangsteilnehmer ihre körperliche Fitness unter Beweis gestellt und sich mit dem Pressluftatmer vertraut gemacht hatten, wurden feuerwehrspezifische Fertigkeiten wie das Eindringen in Brandräume, Absuchen von Räumen, Retten von Personen und die Bewältigung von Notfällen trainiert. Nachdem die theoretische- und praktischen Prüfungen absolviert waren, endete der Lehrgang mit einer Abschlussübung im Zugrahmen.
Erschöpft aber sichtlich stolz konnten die 17 Teilnehmer der Feuerwehren Altenerding, Eschlbach, Oberneuching, Hörlkofen, Hohenpolding, Schwindkirchen, Steinkirchen, Sulding, Dorfen und Kirchasch ihre Urkunden aus den Händen der Fachberater und Lehrgangsleiter Thomas Daschinger, Markus Angermaier und Matthias Hammerath in Empfang nehmen.
Das gesamte Ausbilderteam gratuliert herzlich zum bestanden Atemschutzgrundlehrgang!
Großer Dank gilt der Feuerwehr Oberding mit Kommandant und stellv. Kreisbrandrat Lorenz Huber an der Spitze, dem Feuerwehr Servicezentrum für die logistische und technische Unterstützung sowie der Feuerwehren Altenerding und Niederding für das Bereitstellen eines Löschfahrzeug.
... Den ganzen Text anzeigenWeniger Anzeigen

Erster Atemschutzlehrgang am Übungsgelände Gut Wildschwaige erfolgreich durchgeführt

17 neue Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehren des Landkreises Erding ausgebildet

Im Zeitraum vom 12.04.2024 bis 20.04.2024 absolvierten 17 Teilnehmer von Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis Erding wieder erfolgreich den Atemschutzlehrgang „AT Basis“. Erfreulich war auch diesmal der Altersdurchschnitt der Teilnehmer von 18 Jahren bis 47 Jahren. Auch eine Teilnehmerin stellte sich erfolgreich dem anspruchsvollen Lehrgang. 
Dieser fand erstmals zentral am neuen Übungsgelände in Gut Wildschwaige, einem ehemaligen Reiterstall im westlichen Gemeindegebiet Oberding, statt. Das Gelände mit ehemaligem Gutshof wird den Feuerwehren der Gemeinde Oberding und der Atemschutzausbildung des Landkreises Erding zur Verfügung gestellt. Im Vorfeld wurde das Gelände durch viele helfende Hände der Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet Oberding, Atemschutzausbildern des Landkreises und dem Bauhof Oberding so ertüchtigt, dass die meisten praktischen Übungseinheiten des 30 Stunden dauernden Lehrgangs in Wildschwaige stattfinden konnten. 
Nachdem die Lehrgangsteilnehmer ihre körperliche Fitness unter Beweis gestellt und sich mit dem Pressluftatmer vertraut gemacht hatten, wurden feuerwehrspezifische Fertigkeiten wie das Eindringen in Brandräume, Absuchen von Räumen, Retten von Personen und die Bewältigung von Notfällen trainiert. Nachdem die theoretische- und praktischen Prüfungen absolviert waren, endete der Lehrgang mit einer Abschlussübung im Zugrahmen. 
Erschöpft aber sichtlich stolz konnten die 17 Teilnehmer der Feuerwehren Altenerding, Eschlbach, Oberneuching, Hörlkofen, Hohenpolding, Schwindkirchen, Steinkirchen, Sulding, Dorfen und Kirchasch ihre Urkunden aus den Händen der Fachberater und Lehrgangsleiter Thomas Daschinger, Markus Angermaier und Matthias Hammerath in Empfang nehmen. 
Das gesamte Ausbilderteam gratuliert herzlich zum bestanden Atemschutzgrundlehrgang!
Großer Dank gilt der Feuerwehr Oberding mit Kommandant und stellv. Kreisbrandrat Lorenz Huber an der Spitze, dem Feuerwehr Servicezentrum für die logistische und technische Unterstützung sowie der Feuerwehren Altenerding und Niederding für das Bereitstellen eines Löschfahrzeug.Image attachmentImage attachment+6Image attachment
mehr anzeigen ...
  • Wetterwarnungen


    Keine Wetterwarnungen für Erding vorhanden!
  • Anstehende Veranstaltungen